Linsensalat mit Knoblauchblüten

Linsensalat mit Knoblauchblüten

Zutaten

    • 1 kg Linsen
    • 250 g Sellerie, fein geschnitten
    • 200 g Frühlingszwiebeln, fein geschnitten
    • 250 g magerer Schinken, fein geschnitten
    • Saft einer halben Zitrone
    • Salz und Pfeffer nach Geschmack
    • 40 ml Essig
    • 8 EL Mayonnaise
    • 75 ml Öl
    • Estragon und Kerbel nach Geschmack
    • 20 g Knoblauchblüten

Zubereitung

  1. Linsen zugedeckt in Wasser gar kochen. Abgießen und im leicht angewärmten Backofen trocknen.
  2. Sellerie, Frühlingszwiebeln und Schinken mit den Linsen mischen.
  3. In einer separaten Schüssel Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Essig mit dem Schneebesen verrühren, bis sich das Salz aufgelöst hat. Unter ständigem Rühren langsam Mayonnaise und Öl hinzugeben.
  4. Gehackten Estragon und Kerbel zufügen.
  5. Vinaigrette unter die Linsenmischung rühren und nach Bedarf würzen. Vor dem Servieren die Knoblauchblüten dazugeben und vorsichtig unterheben.

Ergibt

10 bis 12 Portionen

 = Kanadische Zutat